Zurück

Cmentarz wojenny z I wojny światowej nr 376 Suchoraba

Der Kriegsfriedhof vom ersten Weltkrieg Nummer 376, Suchoraba

Der Kriegsfriedhof vom ersten Weltkrieg Nummer 376, Suchoraba
Uwagi nt. dostępności: Der Kriegsfriedhof vom ersten Weltkrieg Nummer 376, Suchoraba -
ul. Suchoraba, 32-005 Suchoraba Touristische Subregion: Krakowski
Angebote der Objekte: Fotografieren erlaubt
denkmalgeschütze Objekte: Cmentarz
Er enstand 1914 als Ruhestätte für Soldaten der österreichischen und russischen Armee, die in den Jahren1914 und 1915 gefallen sind. Er wurde nach dem Projekt vom Kapitän Gustaw Ludwig gebaut.Die Denkmäler auf den Gräbern wurden in Stelenform vereinheitlicht, die mit gußeisernen Kreuzen mit Halbkränzen gekrönt sind. Sie treten in zwei Varianten auf: auf den russischen Gräbern-die Lothringer und auf den österreichischen-Patee Kreuze. Das Mittelpunkt vom Friedhof bildet ein Betonkreuz mit einem auf desssen Flucht daraufgelegten österreichischen Kreuz mit Datum 1915.Unter dem Kreuz befindet sich die Originaltafel mit einer Inschrift in der deutschen Sprache, die die Anzahl der Kriegsfriedhöfe von den Jahren 1916-1917 angibt (378 i Westgalizien, darunter 4 in Umgebung von Wieliczka).
Spielen Spielen