Zurück

Miejsce bitwy pod Krzywopłotami

Kampfschauplatz bei Krzywopłoty

Kampfschauplatz bei Krzywopłoty
Uwagi nt. dostępności: Kampfschauplatz bei Krzywopłoty -
Krzywopłoty, Krzywopłoty Touristische Subregion: Krakowski
Angebote der Objekte: Fotografieren erlaubt
denkmalgeschütze Objekte: Pole bitewne
Bei Krzywopłoty, in der Umgebung des bewaldeten Heiligkreuzbergs, trafen am 16. – 19. November 1914 Legionäre des 1. Infanterieregiments sowie österreichisch-ungarische Soldaten auf Einheiten der 9. Zarenarmee von General Leczycki. Die Russen bescherrten den Polen durch die passive Einstellung der restlichen österreichisch-ungarischen Armeen große Verluste. Schließlich endete der am 19. November von der österreichisch-ungarischen Armee auf der gesamten Frontlinie geführte Angriff in der Umgebung von Krzywopłoty mit einem Erfolg – der nahe Wald Las Domaniewicki wurde erobert. Die besiegten russischen Armeen mussten nach Osten zurückweichen.
Spielen Spielen